ABSETZUNG

 

Der Prozess des Absetzens von Teiglingen auf Bleche oder andere Transportmedien ist eine der Herausforderungen in der Anlagentechnik. Alle Veränderungen, die im Ablaufprozess einer Kleingebäck- oder Brotanlage während der Aufbereitung des Teigs entstanden sind, müssen am sogenannten Ende der Teigaufbereitung wieder so ausgeglichen werden, dass ein sauberer Weitertransport in den Ofen, in den Froster oder eine andere Station mit großer Präzision erfolgen kann.

Ausstattungsmerkmale

 

  • Blechgrößen 58x98, 58x78, 60x40, 60x100 cm oder weitere Maße auf Anfrage
  • Unterschiedliche Absetzerlängen erhältlich
  • Geschwindigkeit/Abzugsvorgänge flexibel einstellbar
  • Antriebstechnik, die auch für den Bediener leicht einstellbar ist. Hierbei bedienen wir uns bei hoher Geschwindigkeit der Servoantriebstechnik
  • Einfacher und schneller Tausch des Abzugsbands
  • Genaue Ausrichtung der Teiglinge auf dem Gärgutträger oder dem Transportband
  • Vollautomatisierung mittels Blechtranportsystem möglich

Verfahrenstechnik >>